E-Mail-Adresse:   Passwort:    Passwort vergessen?
 

Die Kreatur von Jekyll Island - von G. Edward Griffin

Die Kreatur von Jekyll Island - von G. Edward Griffin
29.95003

EUR 29,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,88 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

0.00000

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben


Produktbeschreibung

 Die Kreatur von Jekyll Island - von G. Edward Griffin

Untertitel: Die US-Notenbank FEDERAL RESERVE. Das schrecklichste Ungeheuer, das die internationale Hochfinanz je schuf

Inhaltsbeschreibung: Das geheime Machtkartell des Weltbankensystems. »Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen - eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren! Sitzen dort also nur Versager, oder hat das Fed im Verborgenen vielleicht eine ganz andere Aufgabe und einen ganz anderen Sinn? G. Edward Griffin enthüllt in diesem Buch die wahren Hintergründe über die Entstehung des Federal Reserve Systems und den eigentlichen Sinn und Zweck dieser Notenbank.

Rezensionen:
»Sechshundert Seiten pures Dynamit!« Thaalib A. Muhammad

»Eine hervorragende Analyse. Bereiten Sie sich vor auf eine Höllenfahrt durch die Zeit und den Geist.« Ron Paul, Mitglied des US-Kongresses

»Was jeder wissen muss über die Macht der Zentralbank. Ein packendes Abenteuer in der geheimen Welt des internationalen Bankenkartells.« Prof. Mark Thornton, Auburn University; Koordinator für Akademische Angelegenheiten, Ludwig von Mises Institut

»Wenn Sie verstehen wollen, was hinter den Kulissen des Welt-Bankensystems wirklich läuft, wenn Sie den wahren Sinn und Zweck von Kriegen erkennen wollen und wenn Sie sich für die Ursachen und Hintergründe der kommenden Weltwirtschaftskrise interessieren, kann ich Ihnen dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Es ist das Beste, was Sie zu diesem Thema bekommen können. Ein unheimliches Buch!« Ferdinand Lips, Privatbankier, langjähriger Direktor der Bank Rothschild in Zürich und Bestsellerautor

Autorenportrait: G. Edward Griffin ist Autor und Produzent vieler erfolgreicher Dokumentarfilme. Sein Geschick, selbst schwierigste Themen zu recherchieren und sie in allgemeinverständlicher Weise darzustellen, hat ihn weithin bekannt gemacht. Seine Arbeiten behandeln so unterschiedliche Themen wie Archäologie und Frühgeschichte des Menschen, den Terrorismus, das internationale Bankwesen, innere Subversion, die Geschichte der Besteuerung, amerikanische Außenpolitik, die Wissenschaft und Strategie der Krebsbekämpfung, das Oberste Bundesgericht der USA und die Vereinten Nationen.
G. Edward Griffin ist Absolvent der Universität von Michigan, wo er Sprache und Kommunikation studierte. Für die Studien zu diesem Buch schrieb er sich in das College of Financial Planning in Denver ein. Damit verfolgte er nicht die Absicht, die Karriere eines Finanzplanes aufzunehmen: statt dessen ging es ihm darum, ein tieferes Verständnis für die Welt des Investierens und der Geldmärkte zu erlangen. 1989 wurde er zum Certified Financial Planer ernannt.
Griffin ist Träger des begehrten Telly Award für herausragende Fernsehproduktionen, Mitarbeiter des Magazins The New American und Präsident der Fernsehproduktions- und Verlagsgesellschaft American Media.

Sprache: Deutsch

Fotos: Zahlreiche Schwarz-Weiß-Fotos

Abbildungen: Schwarz-Weiß-Abbildungen

Art: Kartonierte Ausgabe

Seitenanzahl: 672

Gewicht: 875 g

Größe (Höhe x Breite x Dicke): 21,5 x 14,8 x 5,4 cm

Verlag: Kopp Verlag

ISBN: 978-3-938516-28-7

Erscheinungsjahr: 1994, erste deutsche Auflage August 2006

Auflage: 4. deutsche Auflage 2012 

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb

 

Top Artikel

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner
EUR 10,30

Bienendemokratie - von Thomas D. Seeley

Bienendemokratie - von Thomas D. Seeley
EUR 23,70

Alles Gold der Welt - von Daniel D. Eckert

Alles Gold der Welt - von Daniel D. Eckert
EUR 20,60