E-Mail-Adresse:   Passwort:    Passwort vergessen?
 

Finanzwelt & Gesellschaft

 Finanzwelt & Gesellschaft

Die Finanzwelt beherrscht und steuert mit dem Finanzkapital die Gesellschaft. Finanzkapital kann durch direkte körperliche oder geistige Arbeit - was die meisten "normalen" Menschen tun müssen -, durch indirekte Arbeit als arbeitgebender Unternehmer, durch Spekulationen - eher einer kleineren Gruppe von "erleuchteten" Menschen vorbehalten - und auf die angenehmste Art, durch eine Erbschaft erworben werden.
Finanzkapital kann sich in unserer Finanzwelt einerseits in Form von Geld wie Banknoten, Geldmünzen oder Bankguthaben und andererseits in Form von Vermögensanlagen im Besitz von Einzelpersonen, Personengruppen, Staaten oder Familiendynastien befinden.

Wer oder was beherrscht aber unsere Finanzwelt? Die Frage ist schwer zu beantworten, die unten angeführten Bücher können Ihnen jedoch einen guten Einblick in diesen beinahe undurchdringlichen Dschungel ermöglichen.

Tatsache Nr. 1: China betrachtet das "Kapitalistische System" als eine Raubkatze, die es zu beherrschen gilt. Das bedeutet, Chinas Staatsführung hält diese Raubkatze gefangen und bei nicht gewünschtem Verhalten steht man mit dem Gewehr bei Fuß, bereit dieses Raubtier zu erschießen.

Tatsache Nr. 2: Gegenwärtig sammelt China durch seine »SuperStarUnternehmen« über die sogenannten Emerging Markets (englisch/aufstrebende Märkte) westliches Kapital ein. Das heißt, die Ersparnisse westlicher Anleger durch Investitionen in chinesische Unternehmen und die Masse der Menschen durch den Kauf von chinesischen Produkten finanzieren den Angriff auf bisher vom Westen dominierte Märkte (menschliche Gewinnsucht und Dummheit kennt keine Grenzen - Albert Einstein sagte einmal, er kenne zwei Dinge die unendlich sind, einerseits das Universum und andererseits die menschliche Dummheit, bei ersterem war er sich jedoch nicht ganz sicher).

Axiom 1: Einem Finanzvermögen muss immer eine Ware (Verbrauchsgüter wie Nahrungsmittel und Bekleidung; Mobilien, d.h. langfristig haltbare bewegliche Güter oder Immobilien, d.h. langfristig haltbare unbewegliche Güter) oder eine Dienstleistung gegenüberstehen. Da es heute bereits riesige, konzentrierte Finanzvermögen gibt, müssen diesen bereits Waren und Dienstleitungen gegenübergestellt werden, die erst in Jahrzehnten produziert oder geleistet werden können. Als leicht zu merkendes Beispiel, sei hier der Verkauf von Baseball-Eintirttskarten für die Spiele einer beliebten Baseballmannschaft in Illinois (USA) angeführt, die bereits 30 Jahre im Voraus ausverkauft sind. 

Axiom 2: Große Anhäufungen von Finanzvermögen erlauben es Einzelpersonen oder Organisationen ganze Staaten, Bildungseinrichtungen, Medien, Wirtschaftsbereiche und Personengruppen zu beeinflussen, die sie in ihrem Sinn für geschäftliche oder ideologische Zwecke einsetzen können, als Person sei hier nur Georg Soros und als jahrhundertealte Familiendynastien die Rothschilds, Rockefellers, Warburgs, Schiffs und die chinesische Familie Li angeführt.

Ausgehend von London entwickelte sich ab 1810 ein Finanzsystem auf internationaler Ebene. Dynastien internationaler Bankiers wurden gegründet und erreichten rasch einen gesellschaftsrelevanten Status, der sie den politischen Herrscherdynastien gleichstellte. International agierend waren sie rasch in der Lage, sowohl Wirtschaftszweige als auch Regierungen zu beeinflussen, weitreichend zu steuern und bis heute in wesentlichen Bereichen zu beherrschen. 
Durch den 1. und 2. Weltkrieg verlagerte sich das Zentrum des internationalen Finanzsystems von London nach New York und solange die USA die einzige militärische Weltmacht ist, die als erste in der gesamten Menschheitsgeschichte den ganzen Planeten unter Kontrolle hat, bleibt es auch dort und umschlingt mit seinen Krakenarmen unseren Planeten.

Unsere Aufgabe: Gemeinsam müssen wir versuchen dieses Finanzsystem in groben Zügen zu verstehen, ihm Zügel anzulegen, zu zähmen und in neutralere Hände überführen.

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner

 

> Bedenken Sie: Noch können Sie in Deutschland und Österreich frei entscheiden, ob Sie bar oder bargeldlos zahlen. Doch in Brüssel sorgt ein mächtiges Finanzkartell bereits dafür, dass dies nicht mehr allzu lange so bleiben wird.
Auch in Deutschland haben einflussreiche Politiker Bargeldlimits bereits ins Gespräch gebracht. 
Handeln Sie jetzt, bevor es zu spät ist!

EUR 10,30

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,26 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Alles Gold der Welt - von Daniel D. Eckert

Alles Gold der Welt - von Daniel D. Eckert

 

> Daniel D. Eckert erklärt in einer spannenden Reise durch die Geschichte, was wir vom klassischen Goldstandard (1870-1914) für unser heutiges Geldsystem lernen können. Ein origineller Anstoß zu einer hochbrisanten Debatte, unterhaltsam aufgeschrieben von einem der renommiertesten Wirtschaftsjournalisten in Deutschland.

EUR 20,60

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,48 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Befreit die Welt von der US-Notenbank! - von Ron Paul

Befreit die Welt von der US-Notenbank! - von Ron Paul

 

> Die Fed ist korrupt und verfassungswidrig ...
... diese These untermauert der US-Kongressabgeordnete Ron Paul in seinem Buch "Befreit die Welt von der US-Notenbank!". Er bezieht sich auf die amerikanische Geschichte und die Wirtschaftswissenschaft, vor allem aber liefert er faszinierende Berichte aus seiner eigenen langjährigen politischen Tätigkeit. 

EUR 17,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,31 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Betrügerisches Geld - von Joseph Plummer

Betrügerisches Geld - von Joseph Plummer

 

> Eine geheime Machtelite hat ein System der Finanzkontrolle geschaffen. Damit ist sie in der Lage, Sie Ihres Vermögens, Ihrer Freiheit und Ihrer Zukunft zu berauben.
Der Normalbürger darf nicht wissen, wie dieses betrügerische System funktioniert. Nur so kann er sich nicht wirksam dagegen zur Wehr setzen.
Joseph Plummer gelingt es in brillanter Art und Weise, dieses System offenzulegen. Er bringt Licht in ein System, das von Intransparenz lebt. Ein System, das Transparenz nur von seinen Bürgern fordert, um sie kontrollieren und ausbeuten zu können.

EUR 13,40

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,32 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

BIZ. Der Turmbau zu Basel - von Janne Jörg Kipp

BIZ. Der Turmbau zu Basel - von Janne Jörg Kipp

 

> Janne Jörg Kipp enthüllt in diesem Buch, das die BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) mehr Einfluss auf unser Finanzsystem hat als jede Regierung. Denn hinter den Vorsitzenden der BIZ verbergen sich die wichtigsten Notenbanker der Welt: die Chefs von EZB, Fed & Co. Damit ist klar: Was die Gruppe hinter verschlossenen Türen vereinbart, wird über die Zentralbanken umgesetzt.

EUR 20,60

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,39 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Das Schein-Geld-System - von Murray Newton Rothbard

Das Schein-Geld-System - von Murray Newton Rothbard

 

> Rothbard schildert in einfachen aber durchdachten Worten, welche Rolle das Geld zu spielen hat und wie diese Aufgabe am besten bewältigt werden kann.
Er kommt zu dem Schluss, dass ein Staatsmonopol Ursache von Geld-, Währung- und Finanzkrisen ist. Diese Zusammenhänge zu erkennen ist für jeden wichtig, der sich Gedanken über die Stabilität seiner Währung und seiner Geldanlage macht.

EUR 14,80

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,18 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Der Dollar Crash - Ellen Hodgson Brown

Der Dollar Crash - Ellen Hodgson Brown

 

> Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Ellen Browns Buch »Der Dollar-Crash« wird Ihnen die Augen öffnen.

EUR 24,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,85 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Der Untergang des Dollar-Imperiums - von Frederik William Engdahl

Der Untergang des Dollar-Imperiums - von Frederik William Engdahl

 

> Die verborgene Geschichte des Geldes und die geheime Macht des Money Trust

Die wahren Hintergründe der Finanzkrise. In den Massenmedien wird bewusst verheimlicht, dass in den USA private Bankiers und nicht mehr die Regierung die Macht über das Geld in den Händen hält.

EUR 49,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,70 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Die Ethik der Geldproduktion - von Jörg G. Hülsmann

Die Ethik der Geldproduktion - von Jörg G. Hülsmann

 

> Prof. Hülsmann argumentiert in diesem Buch, u. a. auf der Grundlage der christlichen Morallehre, dass die heutigen Formen der Geldproduktion ökonomisch und ethisch anfechtbar sind. Unser Währungssystem erzeugt ungerechte Einkommen, vernichtet Wohlstand, zerrüttet die moralischen Grundlagen der Gesellschaft und führt letzten Endes zu Hyperinflation oder Totalitarismus.

EUR 25,50

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,43 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Die Superreichen - von Chrystia Freeland

Die Superreichen - von Chrystia Freeland

 

> Bekannte und vor allem unbekannte Milliardäre bilden mit ihren kolossalen Vermögen eine neue globale Klasse. Doch wer sind diese Superreichen, wie sind sie an ihr Geld gelangt und was machen sie damit? Was bedeutet es für unsere Demokratie, wenn eine solch kleine Gruppe über derart unvorstellbare Vermögen verfügt? Chrystia Freeland klärt auf.

EUR 49,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,59 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Die Tragödie des Euro - von Philipp Bagus

Die Tragödie des Euro - von Philipp Bagus

 

> Philipp Bagus beschreibt in diesem Buch wie seit den Anfängen der Europäischen Union die Vertreter entgegengesetzter europäischer Visionen, die einer klassisch-liberalen und die einer sozialistischen, im Streit liegen. Er beschreibt den Weg zum Euro, warum ihn hochinflationäre Länder wollten und warum Deutschland den Euro aufgab.
Er warnt vor der gewaltigen Machtkonzentration der EZB und beschreibt die Unterschiede in der Geldschöpfung zwischen der FED und der EZB. Für Phillip Bagus ist der Weg des Euro in den Zusammenbruch unumkehrbar beschritten.

EUR 18,50

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,44 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Drei-Speichen-Regel - Jürgen Müller

Drei-Speichen-Regel - Jürgen Müller

 

> Antikes Wissen für Ihr Vermögen. Die Drei-Speichen-Regel bewährt sich seit gut 1600 Jahren. Sie wurde von Rabbi Isaak bar Aha im vierten Jahrhundert nach Christus im Babylonischen Talmud formuliert: Man soll sein Vermögen stets in drei Teile teilen: ein Drittel Land, ein Drittel Handelswaren und ein Drittel bar zur Hand. Viele Adelsfamilien haben ihr Vermögen durch diese Methode über Generationen hinweg bewahrt und ausgebaut.

EUR 20,60

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,40 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Federal Reserve: 100 Jahre Lügen - von Michael Grandt

Federal Reserve: 100 Jahre Lügen - von Michael Grandt

 

> Wie die US-Notenbank die Welt beherrscht

Kann eine verschworene Bankerclique einen Präsidenten "machen?" - Ja!
Kann diese konspirative Gruppe den US-Kongress überlisten? - Ja!
Kann dieses Kapitalkartell Regierungen und den gesamten Geldverkehr kontrollieren? - Ja!
Als Instrument für die Erreichung dieser Ziele dient die mächtigste Bank der Welt, die US-Notenbank Federal Reserve - und zwar bis heute! Das klingt so ungeheuerlich, dass Sie es vielleicht nicht glauben können, aber es ist wahr.

EUR 10,30

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,18 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Geheime Goldpolitik - von Dimitri Speck

Geheime Goldpolitik - von Dimitri Speck

 

> Weder Inflation noch Konkurs lassen Gold wertlos werden. Damit steht es in direkter Konkurrenz zum staatlichen Papiergeld, das in der Geschichte oft wertlos wurde. Wenn der Goldpreis nicht steigt, signalisiert dieser Umstand, dass alles in Ordnung ist und keine Inflation droht. Deswegen intervenieren Zentralbanken bereits seit 20 Jahren systematisch im Goldmarkt.
Für Anleger bedeuten diese Interventionen schmerzhafte Rückgänge, aber auch Nebenwirkungen. Sie trugen maßgeblich zu niedrigen Zinsen und somit zur Blasenbildung an den Finanzmärkten bei. Das ungehemmte Schuldenmachern war nur durch die staatlichen Maßnahmen gegen Gold möglich. Mittlerweile bedroht die massive Überschuldung alle Ersparnisse und die globale Wirtschaft.
Der anerkannte Goldexperte Dimitri Speck schildert die spannende Entwicklung am Goldmarkt, beleuchtet die Funktionsweise von Blasen und zeigt auf, welche Szenarien und als folge der aktuellen Megablase drohen. Erstmals wird im Detail gezeigt, wie die Zentralbanken den Goldpreis steuern.

EUR 25,70

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,64 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Geld ohne Zinsen und Inflation - von Margrit Kennedy

Geld ohne Zinsen und Inflation - von Margrit Kennedy

 

> Wider den ökonomischen Analphabetismus. Noch nie gab es soviel Geld wie heute und dennoch fehlt es überall. Arbeitslosigkeit, Umweltzerstörung und soziale Ungerechtigkeit werden zumeist mit politischen Entscheidungen oder mit individuellem Fehlverhalten begründet. Selten werden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und unser Finanzsystem grundsätzlich in Frage gestellt. Aber genau hier sind die tieferen Ursachen des Dilemmas verborgen.
Margrit Kennedy räumt mit weit verbreiteten Missverständnissen rund ums Geld auf und zeigt, wie tragfähige Alternativen zum bestehenden Finanzsystem aussehen können. 
Sie beschreibt die Funktionsweise des Geldes - wenige gewinnen, weil viele verlieren - und wie das geändert werden kann.

EUR 8,20

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,23 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Geld, die wahre Geschichte - von Felix Martin

Geld, die wahre Geschichte - von Felix Martin

 

> Wir haben einen falschen Begriff von Geld. Darin liegt eine Ursache vergegenwärtigen Finanzkrise, denn auch die Finanzfachleute verstehen nicht, was Geld ist, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Felix Martin. In seiner erhellenden Geschichte des Geldes von der Antike bis heute zeigt Martin, was Geld ursprünglich bedeutete - das greifbare Symbol für ein Schuldenverhältnis -, und wie sich seit dem 18. Jahrhundert die heute gängige Vorstellung herausgebildet hat: das Geld aus dem Tauschhandel hervorging und eine Ware ist, mit der man handeln kann.

EUR 49,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,70 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Geld, Gold und Gottspieler - von Roland Baader

Geld, Gold und Gottspieler - von Roland Baader

 

> Mit bisher elf Büchern und zahllosen Schriften hat Roland Baader alle Spielarten der roten, braunen und gelben Knechtschaft entlarvt, scharfsinnig widerlegt und wortgewaltig bekämpft. Nach dem weltweiten Zusammenbruch des Sozialismus scheint die Gefahr gebannt. Aber eine besonders heimtückische Variante hat überlebt und ist weitgehend unerkannt geblieben: Das verstaatlichte Geld und die beliebige politische Manipulierbarkeit der Währungen. Diese Form des Kollektivismus vergiftet den Blutkreislauf der Volkswirtshaft und ist zur größten Gefahr für unsere Freiheit und unseren Wohlstand - ja sogar für den Fortbestand der Zivilisation geworden. Roland Baader enttarnt sie im vorliegenden Buch restlos - und zeigt den einzigen Möglichen Weg auf.

EUR 19,50

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,45 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Geldsozialismus - von Roland Baader

Geldsozialismus - von Roland Baader

 

> Weltweit haben nur sehr wenige Ökonomen die aktuelle Weltfinanzkrise vorhergesehen. Diese wenigen stammen allesamt der sog. "Österreichischen Schule" (Austrian Economics), deren bekanntester Vertreter der Nobelpreisträger Friedrich A. von Hayek war. Hayek hatte schon 1976 dringlich die Abkehr vom staatsmonopolistischen Papiergeld gefordert, eine "Entnationalisierung des Geldes". Davon, so Hayek, könne nicht weniger als das Überleben der Zivilisation abhängen.

Roland Baader, Diplom-Volkswirt und Hayek-Schüler, ist herausragender Vertreter der Österreichischen Schule in Deutschland. Dieses Buch, Baaders sechzehntes, ist der vielleicht letzte und zutiefst aufrüttelnde Warnruf des großen Freiheitsdenkers deutscher Sprache.
Ausgehend von der großen Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie der Österreichischen Schule der Nationalökonomie, zu deren wichtigsten Vertretern im 20. Jahrhundert Carl Menger, Eugen Böhm Ritter von Bauwerk, Ludwig von Misses, Joseph Schumpeter und Friedrich August von Hayek gehörten, erklärt Roland Baader »Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression«.

EUR 14,30

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,21 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Insiderwissen Gold - von Bruno Bandulet & Peter Boehringer & Marc Faber &  Thorsten Schulte & Dimitri Speck

Insiderwissen Gold - von Bruno Bandulet & Peter Boehringer & Marc Faber & Thorsten Schulte & Dimitri Speck

 

> "Gold und Silber haben ihre beste Zeit noch vor sich!"
Jenseits der Tagesnachrichten erfahren Sie in diesem Buch von Bruno Bandulet, Peter Boehringer, Marc Faber, Thorsten Schulte und Dimitri Speck Unbekanntes, wenig Bekanntes und Hintergründe aus der Welt von Gold, Geld und Zentralbanken. Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Insiderwissen der Autoren, die teilweise seit drei Jahrzehnten auf den Edelmetall- und Devisenmärkten zu Hause sind.

EUR 15,40

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,31 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Krise der Inflationskultur - von Jörg G. Hülsmann

Krise der Inflationskultur - von Jörg G. Hülsmann

 

> Unser Währungssystem muss reformiert werden. Die Krise der Staatsfinanzen und Finanzmärkte hat eine große Schwachstelle der westlichen Volkswirtschaften offenbart: das verstaatlichte Währungssystem. Guido Hülsmann zeigt auf, welche Probleme seit dem Jahr 1971 mit dem Abschied vom Goldstandard entstanden sind. Da heute keine einzige Währung mehr eine Anbindung an Gold oder Silber hat, ist die Geldschöpfung durch die Zentralbanken und Geschäftsbanken praktisch unbegrenzt. Viele Ökonomen sehen diese neue Freiheit als einen großen zivilisatorischen Fortschritt, Hülsmann und die Ökonomen der Österreichischen Schule bewerten diese Entwicklung kritisch. 
Prof. Jörg G. Hülsmann spricht sich für eine grundlegende Reform unseres Währungssystems aus.

EUR 18,50

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,38 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb

 

Top Artikel

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner
EUR 10,30

Bienendemokratie - von Thomas D. Seeley

Bienendemokratie - von Thomas D. Seeley
EUR 23,70

Alles Gold der Welt - von Daniel D. Eckert

Alles Gold der Welt - von Daniel D. Eckert
EUR 20,60