E-Mail-Adresse:   Passwort:    Passwort vergessen?
 

Weltoktober - von Torsten Mann

Weltoktober - von Torsten Mann
29.95000000003

EUR 29,95

inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,44 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

0.00000

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben


Produktbeschreibung

 Weltoktober - von Torsten Mann

Untertitel: Wer plant die sozialistische Weltregierung?

Inhaltsbeschreibung: Ist der Kommunismus wirklich untergegangen? Während der Amtszeit von Generalsekretär Michail Gorbatschow leitete die KPdSU mit der »Perestroika« einen Prozess ein, der völlig unerwartet zum Zerfall der Sowjetunion, zum Verschwinden des Warschauer Pakts und zur deutschen Wiedervereinigung führte und der bis heute mit dem »Untergang des Kommunismus« gleichgesetzt wird. Noch dazu verlief dieser Prozess überraschend schnell und relativ reibungslos.
Fiel die Berliner Mauer auf Veranlassung Moskaus? Gibt es einen Zusammenhang mit der Errichtung der Europäischen Union, die immer weiter nach Osten ausgeweitet wird und dabei immer sozialistischere Züge annimmt? Welcher Zweck wird mit dem seit 1992 laufenden »Rio-Prozess« verfolgt, an dem führende Funktionäre der KPdSU von Anfang an beteiligt waren?
Ist der Kommunismus wirklich untergegangen, oder droht im Zuge der Weltfinanzkrise nicht vielmehr ein Zusammenbruch der kapitalistischen Weltwirtschaft? Steht damit das Ende der USA als Weltmacht bevor und die Rückkehr des Klassenkampfes, gefolgt von einer globalen Oktoberrevolution, dem Weltoktober?
Dieses Buch zeigt, dass das Verschwinden der Sowjetunion und des Warschauer Pakts sowie das Aufkommen eines korrupten, globalisierten Pseudokapitalismus von der KPdSU seit den 1950er Jahren geplant wurde, als Teil einer Langzeitstrategie, welche auf die Errichtung einer sozialistischen Neuen Weltordnung zustrebt.

Autorenportrait: Torsten Mann lebt zurückgezogen im Schwarzwald und wurde 2007 durch sein Buch »Weltoktober. Wer plant die sozialistische Weltregierung?« als Autor bekannt. In diesem Buch zeigte er, dass der Zerfall der Sowjetunion und ihrer Satellitenstaaten sowie der Übergang zu marktwirtschaftlichen Verhältnissen nur ein raffiniert inszenierte Täuschung war, eine Täuschung die dem Ziel diente, eine seit Lenins Zeiten bestehende geheime flexible Langzeitstrategie umzusetzen, zur Errichtung einer sozialistischen Neuen Weltordnung. 2009 erschien sein Buch »Rote Lügen in grünem Gewand mit dem Untertitel: Der kommunistische Hintergrund der Öko-Bewegung.«

Sprache: Deutsch

Fotos: keine

Abbildungen: keine

Art: Kartonierte Ausgabe

Seitenanzahl: 304

Gewicht: 412 g

Größe (Höhe x Breite x Dicke): 21,6 x 13,7 x 1,8 cm

Verlag: Torsten Mann Verlag 

ISBN: 978-3-946168027

Erscheinungsjahr: 2007

Auflage: 1. Auflage Paperback 2015

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb

 

Top Artikel

Im Namen

Im Namen "Gottes" - von Andrew Carrington Hitchcock
EUR 99,95

Die Rockefellers - von Tilman Knechtel

Die Rockefellers - von Tilman Knechtel
EUR 99,95

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner

Achtung! Bargeldverbot! - von Michael Brückner
EUR 10,30